Sigilus R290

R290-Kühlanlagen

Kühlanlagen in silent Glykol-, Wasser und einer geringen R290-Belastung.

Beschreibung

Sigilus R-290 ist die Reihe der luftgekühlten Kühlanlagen in geräuscharmer Konstruktion für gewerbliche Kühlanwendungen, die eine geringe Füllmenge R290 als primäres in der Anlage enthaltenes Kältemittel, sowie Wasser oder Glykol als sekundäres Kältemittel für den Kältetransport verwenden.

  • Design für tropische Gebiete mit einer Umgebungstemperatur von 45 ºC.
  • Werksseitig zu 100 % geprüfte Geräte.
  • Schallgedämmter Scrollverdichter.
  • Integriertes Hydraulikaggregat (Optionen).

Schema sigilus kühlanlage R290 - INTARCON

  • Stromversorgung 400V 3N 50Hz. Erhältlich mit 60 Hz. Andere Spannungen auf Anfrage.
  • Kältemittel R-290.
  • Hermetischer Scrollverdichter, montiert auf Schwingungsdämpfern und schallgedämmt mit internem Klixon und Ölwannenheizung.
  • Großflächige Verflüssiger mit Kupferrohren und Aluminiumrippen, Größe für tropische Gebiete und eine Umgebungstemperatur bis 50 ºC.
  • Proportionale Kondensatordrucksteuerung.
  • Kältemittelkreislauf aus weichgezogenem Kupferrohr, mit ATEX-Hoch- und Niederdruckschalter, Sicherheitsventilen und Filtertrockner.
  • Hydraulikkreis gefertigt aus Kupferrohr mit Gewindeanschlüssen, Füll-/Ablassventil, mit Entlüftungsventil, Schalter Volumenstrom, Thermometer und Manometern an Eingang und Ausgang.
  • Elektrischer Leistungs- und Steuerschaltschrank mit allgemeinem Differenzialschutz, FI-Schutzschalter für Lüfter und magnetothermischem und thermischem Schutz für Verdichter.
  • Elektronische Regelung mit Schnittstelle zur digitalen Steuerung.
  • Akustischer und optischer Alarm.
  • Leckdetektor im Verdichtergehäuse.
  • Integriertes Hydraulikmodul.
  • Äußeres Schutzgitter für den Wärmetauscher.
  • Polyurethan-Beschichtung des Verflüssigers.
  • Spannungs- und Netzphasenausfallschutz.

Sigilus R290 - INTARCON