Geräte für Weinkeller

Geräte für Weinkeller

Geräte für die Klimatisierung von Weinkellern in Split-Bauweise.

Beschreibung

Geräte für die Klimatisierung von Weinkellern in Split-Bauweise mit geräuscharmem oder Radial-Kondensator und Verdampfer für die Deckenmontage mit doppelter Luftströmung, Heizwiderständen, System zur Befeuchtung/Entfeuchtung, Kondensatpumpe und in Monoblock-Bauweise für die Decke mit Axial- oder Radial-Kondensation.

Ausführungen

  • VSF-G: Split-Gerät für Weinkeller mit geräuscharmem Axial-Kondensator.
  • VSH-CG: Split-Gerät für Weinkeller mit Radial-Kondensator.
  • VCR-N: Monoblock-Gerät für Weinkeller mit Axial-Kondensator.
  • VCR-C: Monoblock-Gerät für Weinkeller mit Radial-Kondensator.

Baureihe VSH/VSF

en-2021-instalacion-bodegas-vsf

 

Baureihe VCR

Lagerung von in Flaschen abgefülltem Wein
In Flaschen abgefüllter Wein erfordert kontrollierte Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen, die das Produkt optimal erhalten, ein Austrocknen des Korkens und eine Bildung von Schimmel an den Etiketten vermeiden. Die Anlagen zur Weinaufbereitung gewährleisten optimale Lagerbedingungen für Wein in Flaschen.

Lagerung von Wein in Fässern
Bei der Lagerung von Wein in Fässern hat die relative Luftfeuchtigkeit im Weinkeller eine große Bedeutung und muss angepasst werden, damit es zu keiner Wasserdampfübertragung von der Umgebung in das Innere des Fasses kommt und so Weinschwund oder die Absorption von Wasser durch den Inhalt vermieden wird.

Befeuchtungsbausatz für Außendampf

Dampfbefeuchtung mit einer Kapazität von 3 kg/h, bestehend
aus: im Verdampfer integrierten Dampfdüsen, einem Generatorzylinder für Tauchelektroden mit Wasserzufuhr- und -ablassventilen.

Baureihe VSF-G / VSH-CG

  • Versorgung 230 V-I-50 Hz oder 400 V-III-50 Hz. Für andere Spannungen bitte rückfragen.
  • Verringerter Kältemittelbedarf R-134a oder R-449A.
  • Hermetischer Kolbenverdichter.
  • Verdampfer für die Deckenmontage mit doppelter Luftströmung, Heizwiderständen, System zur Befeuchtung/Entfeuchtung; Verdampferbatterie mit Korrosionsschutzbeschichtung.
  • Abtauung durch UmLuft; Luftfilter.
  • Magnetventil und thermostatisches Expansionsventil in den Verdampfer integriert.
  • Kondensatwanne aus Edelstahl und Kondensatpumpe.
  • Flare-Anschlüsse (bis 1/2”-3/4”) und Betriebsventile.
  • Kältemittelsammler und Kältemittelvorfüllung für bis zu 10 m lange Leitungen.
  • Proportionale Kondensationssteuerung (Baureihen VSF 1/2/3 und VSH 4/43) und Kondensationssteuerung Ein/Aus (Baureihen VSF 0 und VSH 2/22 sowie 3/33).
  • Multifunktions-Steuerung mit Temperatur-/Feuchtigkeitskontrolle und Fernbedienung.
  • Fehlerstromschutzschalter.

Baureihe VCR-N / VCR-C

  • Kältemittelbedarf R-134a unter 1,5 kg.
  • Hermetischer Kolbenverdichter.
  • Hochdruck- und Niederdruckwächter.
  • Abtauung durch UmLuft.
  • Heizwiderstände, System zur Befeuchtung/Entfeuchtung.
  • Verdampferbatterie mit Korrosionsschutzbeschichtung.
  • Wasserablasssystem.
  • Thermostatisches Expansionsventil.
  • Verdampfungskasten mit Sandwich-Platte aus 50 mm dickem Polyurethanschaum, innen bezogen mit vorlackiertem Stahlblech.
  • Multifunktions-Steuerung mit Temperatur- und Feuchtigkeitskontrolle und Fernbedienung.

Baureihe VSF-G / VSH-CG

  • Wechsel zu Versorgung 400 V-III-50 Hz.
  • Proportionale Kondensationssteuerung durch Drehzahlregelung (inbegriffen in VSF Baureihe 1/2/3 und VSH 4/43).
  • Ölabscheider.
  • Korrosionsschutz aus Polyurethan der Kondensatorbatterie.
  • Äußeres Batterie-Schutzgitter.

Baureihe VCR-N / VCR-C

  • Rückschlagklappe (Baureihe VCR-C).
  • Anpassung an Rundleitung.
  • Vertikale Zuluft (Radial-Geräte).

Split