Sigilus Verflüssigungssätze

Verflüssigungssätze für mittlere und Tiefkühlung, geräuscharme Konstruktion mit hermetischem schallisoliertem Kompressor und Kompakt-Kondensator mit Axial-Ventilatormotor mit niedriger Drehzahl.

Elektronische Version: Die Kondensatoren Sigilus sind in ihrer elektronischen Version mit der modernen elektronischen XWING-Regelung für Kondensator und Verdampfer ausgerüstet. Auf Wunsch kann zudem das Magnetventil integriert werden.
Elektromechanische Version: Die elektromechanische Version der Kondensatoren Sigilus ist konzipiert für eine Start/Stopp-Niederdruckregelung (“Pump Down”-Schaltung).
Multiservice-Version VRC-System: Die Multiservice-Version der Kondensatoren beinhaltet ein VRC-System für die Regelung der Kälteleistung, das den Kältemitteldurchfluss an den Bedarf der Verdampfer anpasst und dabei den Druck in der Saugleitung konstant hält.
Das VRC-System besteht aus einem Druck- und Temperatur-Reglerventilsatz, durch den die Kälteleistung eines Kompressors zwischen 100 % und 10 % seiner Nennleistung progressiv geändert und gleichzeitig die Stromaufnahme reduziert werden kann.
Digital Scroll System:Version mit Scoll-Kompressoren.

  • Kältemittel R134a / R404A / R449A.
  • Hermetischer Kolbenkompressor oder Scrollkompressor, schallisoliert, mit Druckschalldämpfer (bei hermetischem Kolbenkompressor), montiert auf Schwingungsdämpfern, mit internem Klixon, Gehäusewiderstand und Ölausgleichsleitung.
  • Kondensator Lamellenregister mit Kupferrohren und Aluminiumlamellen, konzipiert für tropische Umgebungstemperaturen von bis zu 50 ºC.
  • Ventilatormotoren mit niedriger Drehzahl und Düse, dynamisch ausgewogenen Propellern und externen Schutzgittern.
  • Kühlkreislauf mit Niedrig- und Hochdruckschalter, Keramikfilter, Flüssigkeitsbehälter und Sichtfenster.
  • Digitaler Kondensationsdruckregler.
  • Axiallüfter mit variabler Drehzahl für die proportionale Kondensationsdruckregelung (Dreiphasen-Modelle).
  • Elektrisches Steuer- und Bedienfeld mit Kompressor- und Ventilatormotorschutz.
  • Elektronische Regelung mit Steuerkreuz (Version N).
  • Eingebauter Ölabscheider (Version V).
  • System zur Flüssigkeitseinspritzung für R449A bei niedriger Temperatur.

  • Wechsel auf Stromversorgung 400 V-III-50 Hz.
  • Ölabscheider (bereits für Version V enthalten).
  • Proportionale Kondensationsregelung durch Drehzahländerung (einphasige Modelle).
  • Integriertes Magnetventil (nur für -N und -M version).
  • Rostschutzbeschichtung der Lamellenregister.
  • Externes Gitter zum Schutz der Lamellenregister.